Kinga Glyk Trio

Hochtalentiert, jung und ganz in ihrem Element begeistert Kinga Glyk auf den Jazzbühnen Europas. Sie ist eine der besten Bassistinnen Polens, die unter anderem mit ihrer Interpretation von Eric Claptons „Tears in Heaven“ auf Facebook über 20 Millionen Klicks gewann. So beweist sie ganz klar: Jazz ist auch etwas für junge Menschen. Mit nur 20 Jahren kann die junge Künstlerin, die schon früh die ersten Bühnenerfahrungen als Teil des Familientrios Glyk PIK sammelte, bereits auf über 100 Konzerte zurückblicken. Als einzige Frontfrau einer Jazzband in Polen wuchs Kinga Glyk zu einem Star in ihrer Heimat heran, der jetzt auch die Club- und Festivalbühnen Europas erobert. Die ersten Platten stehen bereits in den Verkaufsregalen und überzeugen mit eigenen Kompositionen wie auch Arrangements von Titeln anderer berühmter Künstler. Auf der Bühne strahlt die junge Jazz-Sensation Natürlichkeit aus, wenn sie tief in ihrer Musik versinkt und ihr Publikum damit einhüllt. In der Geschichte des polnischen Jazz hat sie schon jetzt einen festen Platz, denn Kinga Glyk verfügt über ein beeindruckendes musikalisches Können, das man erleben muss!

Veranstalter kontaktieren

zurück
  • 29.09.21
  • 20:00 Uhr
  • E-Werk Kulturzentrum Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen
  • 29,60 €

Karte aktivieren
Mit dem Aktivieren der Karte wird eine Verbindung zu der Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland(“Google”) hergestellt. Google Maps ist ein Webdienst zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen mittels interaktiven (Land-) Karten. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen der Standort des jeweiligen Geschäftsprofils auf dem Portal angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Durch die Aktivierung der Karte werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen über den Google Maps Dienst erhalten Sie in unserem Datenschutzhinweis.
zurück