Junge Deutsche Philharmonie - Kit Armstrong & André de Ridder

Ein Konzert der besonderen Art: Im Herbst ist die Junge Deutsche Philharmonie zu Gast beim gVe – das „Bundesstudentenorchester“, das stets ein Garant für musikalische Höchstleistungen ist und sich dabei mit jedem Profiorchester messen kann. Nach Erlangen kommen die jungen Leute mit gleich zwei absoluten Ausnahmemusikern. Der eine ist André de Ridder, Jahrgang 1971, der deutsche Dirigent, der überwiegend im angelsächsischen Sprachraum arbeitet – gefeiert als „einer der tollkühnsten Dirigenten der Welt“, wie das New Yorker Wall Street Journal schrieb. Der andere Ausnahmemusiker ist Kit Armstrong, das englisch-taiwanesische Multitalent, noch keine 30 Jahre alt. Kein Geringerer als Pianisten-Altmeister Alfred Brendel sagte über ihn, er sei „die größte musikalische Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin.“ Junge Deutsche Philharmonie Kit Armstrong, Klavier André de Ridder, Leitung Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester Nr. 22 Es-Dur KV 482 Bryce Dessner/Woodkid Three hundred and twenty Robert Schumann Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120 (Originalfassung von 1841) Foto © JF Mousseau

Veranstalter kontaktieren

zurück
  • 27.09.21
  • 20:00 Uhr
  • Heinrich-Lades-Halle Rathausplatz, 91052 Erlangen
  • 33,00 - 56,00 €

Karte aktivieren
Mit dem Aktivieren der Karte wird eine Verbindung zu der Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland(“Google”) hergestellt. Google Maps ist ein Webdienst zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen mittels interaktiven (Land-) Karten. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen der Standort des jeweiligen Geschäftsprofils auf dem Portal angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Durch die Aktivierung der Karte werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen über den Google Maps Dienst erhalten Sie in unserem Datenschutzhinweis.
zurück